The unbelievable Stalker (2003)

Bei „the Unbelievable Stalker“ handelt es sich um einen Kurzfilm, der auf einem Schiff spielt, spontan aufgrund der schönen Location entstand und um Erfahrungen mit Kameraperspektiven zu sammeln.

Inhalt: Ein Junge sitzt in der Dunkelheit auf einem Schiffsdeck alleine. Jemand kommt die Treppe hoch. Der Junge fühlt sich verfolgt und flüchtet….

Entstehungsjahr: 2003

Regie,Schnitt,Effekte: Hannes Graubohm

Kamera: Matthias Gerth, Max Huber

Darsteller: Hannes Graubohm

Dauer: 2:56 Min

us1 us2 us3 us4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s