Harry Pottwal und der Trichter der Breiten (2004/05)

Inhalt: Harry Pottwal ist ein ständig betrunkener 17-jähriger Junge der zudem geistig etwas behindert scheint und an Zauberei glaubt. Er wohnt bei Onkel Horst und Tante Betty, die sich dazu entschliessen ihn auf eine Schule für schwererziehbare Kinder zu schicken, da sie mit ihm nicht mehr fertig werden. Damit es für Harry nicht zu hart ist, erzählen sie ihm er würde auf eine Zauberschule geschickt. Harry ist begeistert und so wird er gleich von Hagrid, dem Mitarbeiter der Schule mitgenommen. Was allerdings weder er, noch sein Onkel oder Tante ahnen ist: Hagrid ist kein Mitarbeiter der Schule für Schwererziehbare….

1 hptdb1 hptdb2 hptdb3 hptdb4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s